Hochzeitstagebuch von vera und chris
06.02.2005
Himmel, irgendwie habe ich das ganze in den letzten Wochen ziemlich schleifen lassen. Naja, es ist aber auch eine ganze Menge passiert, was das vielleicht entschuldigen mag...

Natürlich hat nicht alles mit der Hochzeit zu tun. Teilweise waren es schöne Dinge, teilweise weniger schöne und manchmal sogar beides in einem. Doch das tut alles nicht´s zur Sache, von daher möchte ich es hier jetzt auch nicht unbedingt anbringen. Kommen wir lieber direkt zum schönen Teil, den dieses Jahr mit sich bringt. Unser großer Tag! *freu*

Nun, beim letzten Eintrag waren es noch gut 7 Monate bis zur standesamtlichen Trauung (die zu diesem Zeitpukt ja noch gar nicht wirklich fest stand) und noch gut 8 Monate bis zur Kirchlichen am 13 Mai. Nun sind es nur noch knapp 2 Monate bis zu unserem ersten großen Tag und knapp 3 Monate, bis zu unserem Zweiten...

Es ist, zugegeben, wirklich erschreckend, wie schnell die Zeit doch letztendlich vergangen ist. Hilfe!

Nunja, natürlich ist jetzt auch in den letzten Monaten eine Menge passiert. Auch und vor allem Hochzeitstechnisch. Der standesamtliche Termin wurde offiziell angemeldet (8 April 2005), die Einladungen erstellt und abgeschickt, Eheringe wurden ausgesucht und zieren nun sogar schon unsere Vitriene, erste Dekorationsgegenstände wurden besorgt und deponiert, erste Auswahlen beim Essen und Trinken geschlossen und wir haben uns beide schoneinmal intensiver nach einem passenden Outfit für die standesamtliche Trauung umgesehen. meins ist, wie immer natürlich vor dem meines Liebsten, wie es aussieht schon im Kasten (also im Schrank). Chris und ich werden in den nächsten Wochen dann auch schonmal losziehen und für ihn das passende suchen. Anschließend muss er sich dann mal mit seiner Mutter auf die Suche nach was passendem für die Kirche machen. Da möchte ich ihn nämlich auch erst sehen, wenn er mich zu Gesicht bekommt... *gg*

Tja, alles in allem ist zwar ´ne Menge getan, doch was rollt ist erst der erste Stein. Es wartet noch eine ganze Menge auf uns. Und darüber werde ich euch bei Gelegenheit auf dem Laufenden halten...

Vera...
26.09.2004
Tja, irgendwo muss man ja für gewöhnlich anfangen. Heute beginne ich also unsere kleine, bescheidene Hochzeitsseite auf die Beine zu stellen. Mal sehen, wohin das in den nächsten Monaten noch führt und wie oft ich es umbauen werde...

Was erzähl man an einer solchen Stelle eigentlich noch?!?

Naja, ein Brautkleid habe ich ja seit ein paar Wochen schon, doch aus verschiedenen Gründen (in etwa dem, dass mein Liebster diese Seiten ebenfalls besuchen könnte) werde ich es hier jetzt nicht beschreiben. ;)

Momentan beginnen wir langsam mit den ersten Vorbereitungen, den Saal haben wir ebenfalls schoneinmal vorgemerkt. Den Vertrag müssen wir erst Anfang nächsten Jahres aushandeln, den Vorvertrag können wir von unserer Seite also jederzeit canceln, wenn wir es uns mit diesem Saal anders überlegen. Denke ich aber nicht, denn er ist wirklich schön! Hat alles was wir brauchen, ist groß und schön schlicht, so dass wir bei der Deko keine Grenzen und Einschränkungen haben. Und vor allem gibt es eine gute Möglichkeit, um auch mal den Dicken in den Saal zu holen, denn es gibt einen netten kleinen Hinterhof. Und wir haben natürlich das Ok des Saalbesitzers... ;)

Gut, ich würde sagen, ich halte euch auf dem Laufenden, wenn es dann in den nächsten Wochen oder Monaten Neues und Wissenswertes gibt!

Eure glückliche und leicht euphorische Vera... ;)