Unsere Liebesgeschichte
Kennengelent haben wir uns durch meine liebe Freundin Petra, denn sie ist mittlerweile mit Matthias Bruder Simon veheiratet. Zu meinem 25. Geburtstag waren er und seine damalige Freundin bei mir eingeladen. Die beiden haben den ganzen Abend nur gestritten und ich dachte was ist das für ein A......! Ich konnte ihn garnicht leiden und er dachte was ist das für eine eingebildete Schnepfe! Doch durch Simon und Petra hatten wir immer wieder miteinander zu tun. Als dann die Hochzeit von Simon und Petra anstand wurden Matthias und ich als Trauzeugen ausgewählt und wir merkten bald dass wir uns eigentlich ganz gern mögen und viel miteinander lachen konnten. Als Petra mich eines Tages darauf ansprach ob ich mir nicht vorstellen könnte dass Matthias was für mich wäre, dachte ich eine Weile darüber nach und musste mir eingestehen dass ich ihn wirklich sehr mochte. Die Zeichen standen gut, denn wir waren beide Single zu diesem Zeitpunkt und so dauerte es nicht lange bis wir ein Paar wurden
Das Brautpaar