Unsere Liebesgeschichte

Es begab sich zu einer Zeit, als wir beide Single waren und einen gemeinsamen Freund (Sascha) hatten.........

Wir kannten uns eigentlich nur vom kurzen sehen und vom hören, sagen. Aber im Dezember 2006 nahm Armor unser Schicksal in die Hand.

 Ich war in einem Laden der Rewe heißt und wo Sascha arbeitet um einzukaufen und um ihn zu besuchen. Da Mittwoch war, stand nach Ladenschluss Dennis vor der Tür, um mit Sascha und Co. Playstation zu spielen.

Wir haben kurz small talk gehalten und dann bin ich auch schon nach Hause gefahren.

Keine Woche später war ich in einem anderem Rewe Markt einkaufen. Und siehe da, in der Obst- Gemüseabtleiung sah ich Dennis wieder. Er hatte dort einen kleinen Nebenjob. Als er mich sah, wurde er richtig rot im Gesicht. Wir begrüßten uns, indem wir uns die Hand gaben. Dann ging ich weiter einkaufen.

Dennis wollte mir nicht mehr aus dem Kopf. So war es ganz gut, dass meine Mutter für die Silvesterparty einkaufen wollte!! Natürlich sind wir wieder zu dem bestimmen Markt gefahren. Das war am 30.12.2006!

Dazu muss ich sagen, dass ich ganz genau wußte wann er arbeiten musste, da ich im Büro von diesem Markt arbeite.

 Als ich ihn dann wieder sah, war die Begrüßung wieder wie letztes mal. Aber er wurde immer noch rot!! Wir haben uns dann über Silverster unterhalten. Was man so trink usw. Er sagte mir dann das Veltins Curuba sehr lecker schmecken würde. Ich bin dann weiter gegangen und er kam mit einem Sixpack Veltins hinter mir her.

 Daraufhin fragte ich ihn, was er Silvester macht. Er meinte das die Feier zu die er gehen wollte, ausgefallen ist. Da lud ich ihn zu meiner ein. Aber er war sich noch nicht sicher und wollte sich bei mir melden. Allerdings hatte ich seine Nummer nicht und fragte ihn, wo ich ihn erreichen könnte. Dann ging er kurz weg und kam mit einem Din A4 Blatt an, wo seine Nummer und Name drauf standen, zurück.

Als ich dann wieder zu Hause war, hab ich ihm sofort ne Sms geschickt. Wir haben uns denn ganzen Abend lang geschrieben. Leider hat er mir für Silvester abgesagt.

Kurz vor Zwölf Uhr haben wir uns noch gegenseitig einen "guten Rutsch" gewünscht und kurz nach Zwölf ein "Frohes Neues". Ich fand es echt schade, dass er nicht da war.

Als wir dann unsere ICQ-Nummern ausgetauscht haben, haben wir Stundenlang gechattet. Wir haben uns über alles mögliche unterhalten. Irgendwann haben wir dann ein Treffen ausgemacht.

Am 05.01.2007 war es dann endlich soweit. Meine Freundin, ihr damaliger Freund und ich, sind zum Markt gefahren, um Dennis um kurz nach 20 Uhr abzuholen. Wir sind Billard spielen gefahren. Der Abend war super schön und vor allem super lustig.

Zu späterer Stunde sind wir dann bei Burger King gelandet, wo wir erstmal "Hochzeit" mit den Getränke Bechern gespielt haben. Wir haben tränen gelacht. Da wir alle noch keine Lust hatten, um nach Hause zu fahren, sind wir um ca. 1 Uhr morgens mit Burger King Kronen bewaffnet, zum Revierparkt Wischlingen gefahren. Es war kalt und am regnen und ich hatte als einzigste einen Schirm.

Dennis hat sich dann bei mir eingehakt um nicht nass zu werden. Wir sind dann irgendwann Händchen haltend durch den Park gelaufen.

Als es uns dann doch zu kalt und zu nass wurde, sind wir zu mir gefahren, weil Ivonne´s Auto da stand. Die beiden haben sich verabschiedet und Dennis stieg wieder zu mir ins Auto. Ich hab ihn dann nach Hause gefahren. Als wir bei ihm ankamen ist er erst gar nicht ausgestiegen. Und dann sagte er: "ich hoffe das ich jetzt keinen Fehler machen werde!". Dann küsste er mich!!

Von diesem Tag an, wußten wir beide, dass es für immer sein wird!!!!!!!

Das Brautpaar