So könnt Ihr uns helfen

 UNSER HOCHZEITS ABC

 

A...wie Agape: Wir bitten euch Zigaretten, die während

                      der Agape geraucht werden, NICHT am

                      Boden zu schmeissen! Es werden

                      Aschenbecher bereit stehen.

                      

B...wie Brautstrauß: Wer ihn fängt, heiratet als Nächste!

                              Mädels, wer mag freiwillig?

C...wie Cha Cha Cha & Co: Haben wir natürlich in der

                                       Tanzschule gelernt und freuen

                                       uns schon auf ein Tänzchen

                                       mit euch.

D...wie Danke: Wir wollen euch heute schon für einen

                      schönen Tag danken!

E...wie Essen: Falls es Vegetarier gibt oder sonst jemand

                     etwas Bestimmtes nicht isst, bitten wir ihn

                     uns Bescheid zu sagen. Keiner soll hungern.

F...wie Fotos: Wir bitten euch ganz viele davon zu

                     machen und sie uns nach der Hochzeit 

                     zukommen zu lassen. 

                     Vielleicht hat auch jemand die Möglichkeit

                     zu filmen?

G...wie Gästebuch: Bei der Feier wird eines bereitliegen,

                            wir freuen uns über euren Eintrag!

H...wie Hochzeitsgeschenk: Am Meisten freuen wir uns

                                         über diese bunten Scheine.

I...wie Infos: Falls euch das zu wenig sind, fragt

                    einfach nach.

J...wie Ja: Werden wir an den beiden Tagen hoffentlich

                 beide sagen

K...wie Kameras: Auf den Tischen stehen welche für euch

                         bereit, benützt sie ruhig und gebt sie,

                         wenn sie voll sind, unseren Trauzeugen.

                         Bitte unbedingt schauen, dass der Blitz

                         eingeschalten ist!!!

L...wie Lächeln: Wir möchten fröhliche Gesichter auf

                        unserer Hochzeit sehen und auch später

                        auf den Fotos!  

M...wie Musik: Für den musikalischen Rahmen unseres

                      Festes wird eine 2-köpfige Band

                      zuständig sein.  

N...wie Namenskärtchen: Sie werden dafür sorgen, dass

                                      es bei der Tafel nicht zu einem

                                      Chaos kommt.

O...wie Oh nein: Bitte keine Brautentführung! Wir wollen

                         gemeinsam feiern!!!

P...wie Pünktlich: Um 15 Uhr werden wir beginnen. Wir

                          bitten euch ruhig in der Kirche drinnen

                          Platz zu nehmen. Die Braut kommt am

                         Schluß!

Q...wie Quietschvergnügt: Sollen an dem Tag alle sein!

R...wie Rede: Jeder, der das Bedürfnis hat eine zu

                    halten, kann dieses gerne tun. Wir bitten

                   euch nur sie nicht zu lang werden zu lassen.

S...wie Spirituosen: sowie Zigaretten und Energydrinks

                              sind bitte selber zu bezahlen.

T...wie Trauzeugen: Bei Carina, ihre Schwester Babsi

                              bei Martin, sein Freund Thomas

U...wie Unpünktlich: Wer aus welchen Gründen auch

                               immer nicht pünktlich sein kann,

                               kommt auch nach Trauungsbeginn

                               noch in die Kirche rein, einfach

                               neben der Tür die Klingel drücken.

V...wie Viel Spaß: Wünschen wir euch heute schon bei

                           unserem großen Tag.

W...wie Widon: Wird nach der Hochzeit der gemeinsame

                        Familienname sein.

X...wie X-beliebig: Lang wird die Feier dauern. Einfach

                            solang wie wir können und es uns

                            Spaß macht!

Y...wie Ying und Yang: Das Eine kann nicht ohne das

                                  Andere!

Z...wie Zeremonie: Läuft etwas anders ab als in der

                            katholischen Kirche. Es braucht aber

                            keiner Angst haben etwas falsch zu

                            machen. Das Meiste erklärt sich selbst

                            bzw. unser Kirchenheft.