Anja und Sascha

Der 01.04.2011 war ein ganz besonderer Tag, an diesem Tag haben wir beide uns kennengelernt.... Ein Tag der uns beiden unterschiedlich im Gedächtnis geblieben ist ... aber aus ganz unterschiedlichen Gründen... Anja hatte das Pech sich auf der Büdesheimer Hubbelallee (Dromersheimer Chausee) eine Achse an ihrem Auto zu brechen... Dann stand sie auf einmal einem Mann gegenüber, der hoch offiziell in feinem Sakko vor ihr stand. Da war sie einfach sprachlos (zweifellos wegen der imposanten und muskulösen Erscheinung des hoch attraktiven jungen Mannes vor ihr ).

Der junge Mann... also ich .... also der Bräutigam heute, brach lässig das Eis und sagte:" Gerade war noch eine Parteiveranstalltung, da lauf ich immer so rum." 

 Dieser Anmache konnte Anja natürlich nicht wiederstehen und kurze Zeit später war man im edelsten und besten Restaurant im Kreis Mainz Bingen (was es zu dieser Zeit eben gab) ... dem PAK Steakhouse in Bingerbrück eingekehrt.

Unser erstes Date verlief fabelhaft, wir konnten uns sehr gut unterhalten. Zum krönenden Abschluss des Abends beschlossen wir, dass wir am 03.04. also zwei Tage später erneut eine gemeinsame Unternehmung starten.

Gesagt... getan. An diesem tollen Sonntag trafen wir beide uns das zweite mal im wunderschönen Bingen am Rhein, nach einer kurzen kulturhistorischen Belehrung durch den ortskundigen Bräutigam entschloss man sich einen Kaffee trinken zu gehen. Dort verweilte man viele wunderschöne Stunden, bevor man zum Edelitaliener Primavera (ich glaube Elvis arbeitet da, der Besitzer singt die ganze Zeit so schön) aufbrach.

 Nach einem wundervollen Abendessen schlenderten wir noch über das Gelände der Hindenburganlage des LGS Geländes, dort am wunderschönen Sandspielplatz ... wurde der Bräutigam überredet (oder genötigt) den Spielplatz auszuprobieren... naja nach einem richtig nassen Popo und viel Sand in den Schuhen (und in der Hose) war es geschafft und Anja wollte weitergehen, am Rhein Nahe beobachteten wir einen tollen Sonnenuntergang ... dies war der Zeitpunkt als sich unsere Hände zum ersten mal festhielten... und wie ihr sehr halten unsere Hände auch heute noch ganz fest zusammen.

 Das war die Geschichte unserer ersten Dates... das dritte Date lassen wir mal weg... und ab dem vierten war es einfach nur noch schön....